Wohnbau
<p>Stadtvillen Anna</p>
<p>Hall in Tirol</p>
<p>Stadtvillen Anna</p>
<p>Hall in Tirol</p>
<p>Stadtvillen Anna</p>
<p>Hall in Tirol</p>
<p>Stadtvillen Anna</p>
<p>Hall in Tirol</p>
<p>Stadtvillen Anna</p>
<p>Hall in Tirol</p>
<p>Stadtvillen Anna</p>
<p>Hall in Tirol</p>
<p>Stadtvillen Anna</p>
<p>Hall in Tirol</p>
<p>Stadtvillen Anna</p>
<p>Hall in Tirol</p>
<p>Stadtvillen Anna</p>
<p>Hall in Tirol</p>
<p>Stadtvillen Anna</p>
<p>Hall in Tirol</p>
<p>Stadtvillen Anna</p>
<p>Hall in Tirol</p>

WOHNBEBAUUNG STADTVILLEN ANNA

2007-2010

Hall in Tirol

Wettbewerb - 1.Preis

WB - ARGE mit Reinhard Haslwanter

Wettbewerb:
Wohnbebauung östlich der Franziskanerkirche oberhalb des Stadtgrabens.Drei gegeneinander versetzt situierte Stadtvillen und ein die Stadtgrabenkante betonender Geschäfts- und Wohnblock bestimmen das Grundstück. Die zweigeschossige Tiefgarage ist von der neu geregelten Straßenkreuzung des Stadtgrabens bzw. von der Straubstraße her befahrbar.

Realisierung:
Reduktion der Tiefgarage auf ein Geschoss mit Zufahrt von der Straubstraße.
Wohnbebauung entspricht dem Wettbewerbsstand mit leichten Modifikationen.

 

Fotos: © Markus Bstieler

Visualisierung: © Peter Wolf