Interiors | Shops
<p>Das Innsbrucker Architekturbüro Schlögl & Süß zeichnet verantwortlich für Swarovski Wien.</p>
<p>Das Innsbrucker Architekturbüro Schlögl & Süß zeichnet verantwortlich für Swarovski Wien.</p>
<p>Das Innsbrucker Architekturbüro Schlögl & Süß zeichnet verantwortlich für Swarovski Wien.</p>
<p>Das Innsbrucker Architekturbüro Schlögl & Süß zeichnet verantwortlich für Swarovski Wien.</p>
<p>Das Innsbrucker Architekturbüro Schlögl & Süß zeichnet verantwortlich für Swarovski Wien.</p>
<p>Das Innsbrucker Architekturbüro Schlögl & Süß zeichnet verantwortlich für Swarovski Wien.</p>
<p>Das Innsbrucker Architekturbüro Schlögl & Süß zeichnet verantwortlich für Swarovski Wien.</p>
<p>Das Innsbrucker Architekturbüro Schlögl & Süß zeichnet verantwortlich für Swarovski Wien.</p>
<p>Das Innsbrucker Architekturbüro Schlögl & Süß zeichnet verantwortlich für Swarovski Wien.</p>
<p>Das Innsbrucker Architekturbüro Schlögl & Süß zeichnet verantwortlich für Swarovski Wien.</p>

SWAROVSKI WIEN

2008-2009

Die Ausrichtung der in drei Stockwerken über Eck zur Verfügung stehenden Geschäftsflächen Richtung Kärntnerstraße, Marco d’Aviano - Gasse und Neuer Markt eignet sich ideal für die Verwirklichung der Wunderkammeridee, deren “Schauraum“-Wirkung auch vom Straßenraum aus dreidimensional erfahrbar ist.

 

Fotos: © Klaus Vyhnalek Swarovski Kristallwelten | Markus Bstieler